IT ERP CRM DMS MES BI .NEWS
DMS-Matchmaker
by Trovarit
MENU
Sie sind hier:
Regionen

Was ist der Unterschied zwischen DMS und ECM?

Die Association for Information and Image Management (AIIM) definiert Dokumentenmanagementsysteme (DMS Software) wie folgt: DMS sind Technologien, Werkzeuge und Methoden zur Erfassung, Verarbeitung, Bereitstellung, Speicherung und Archivierung von Informationen zur Unterstützung der Geschäftsprozesse im Unternehmen.
Die Begriffe DMS und Enterprise Content Management Systeme (ECM Software) werden sowohl in der Fachliteratur als auch von Software-Anbietern häufig synonym verwendet. Eine Abgrenzung zwischen beiden ist schwierig. Konsens herrscht in der Branche insofern, als dass DMS eine funktionale Untermenge von ECM darstellt. Durch ECM werden die technischen und organisatorischen Bemühungen der Unternehmen in den Mittelpunkt gerückt, die Unterstützung ihrer dokumenten-, service- und wissensgeprägten Prozesse strategisch voranzutreiben.

DMS und ECM

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten des ECM / DMS Kompetenzzentrums der Trovarit: ECM / DMS Software

Kontakt

Sie haben Fragen zu den Werkzeugen und Dienstleistungen der Trovarit?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ihr Ansprechpartner:

Joachim Hermanns, Trovarit AG Joachim Hermanns
Sales Management


Kontakt

DMS Software suchen
So funktioniert's
DMS Infopaket
Preise & Konditionen
DMS Software platzieren
DMS Wissen
DMS und ECM
Wieviel ECM braucht man?
Wie weit reicht das ERP?
Input-Management
Dokumente managen
Speichern & Archivieren
Output Management
DMS-Systeme
Dokumenten-Management-Systeme
Dokumenten-Management-Software
Archivierung
ECM / DMS Trends
E-Invoicing
E-Mail Management
Über uns
Kontakt
Impressum
Datenschutz